Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Marktes Wegscheid im schönen südlichen Bayerischen Wald.

Daheim unterwegs - Tag des Tourismus am 7. April 2019

Erleben Sie am Tag des Tourismus kulturelle Angebote und Freizeiteinrichtungen in Stadt und Landkreis Passau am 7. April 2019.

Nutzen Sie diesen Tag als Ausflugstag mit Ihrer Familie. Es stehen zahlreiche und attraktive touristische Angebote zur Verfügung.

Mit dem Motto „Daheim unterwegs“ laden wir alle Interessierten ein, auch die Ausflugsziele im Wegscheider Land zu besuchen.
Einige Anregungen von uns:
-Eine Wanderung auf den gepflegten, gut beschilderten Wanderwegen,
z. B. ins „Bärnloch“ am rauschenden Osterbach.
-Mal wieder auf’s Radl zu steigen und einen unserer Radwege erkunden.
-Wann waren Sie das letzte mal auf dem Aussichtsturm Friedrichsberg,
mit einem traumhaften Weitblick ins Mühlviertel und bis zu den Alpen?
-Oder besichtigen Sie eine unserer schönen Pfarrkirchen, ob in Wegscheid oder Thalberg.
Wir laden Sie ein, an diesem Tag „daheim unterwegs“ zu sein!
Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Tourismusbüro Wegscheid.

Arbeiten in Wegscheid

Arbeiten in Wegscheid

Eine Ausbildungsstelle oder eine Arbeitsstelle direkt vor der Haustüre bringt viele Vorteile.

Wir freuen uns, wenn auch unsere Bürger diese Chancen annehmen und helfen Ihnen gerne eine entsprechende Stelle zu finden. Wir haben unter folgenden Links alle aktuellen Stellen unserer schönen Marktgemeinde gesammelt:

Ausbildungsangebote

Stellenangebote

 

Als Ansprechpartner bei uns im Rathaus stehen Ihnen Herr Siegfried Öhler (DW -10) vom Bürgerbüro und Frau Verena Hazott (DW -13) vom Tourismusbüro zur Verfügung.

Landespflegegeld - auch in 2019

Das Bayerische Landespflegegeld

Mit dem Landespflegegeld investiert die Bayerische Staatsregierung 400 Mio. Euro, damit Pflegebedürftige in Bayern ab Pflegegrad 2 pro Jahr 1.000 Euro zusätzlich bekommen – und zwar schnell und unbürokratisch. Sie erhalten damit die Möglichkeit, sich selbst etwas Gutes zu tun oder den Menschen eine finanzielle Anerkennung zukommen zu lassen, die ihnen am nächsten stehen: Ihren pflegenden Angehörigen, Freunden, Helferinnen und Helfern.
 

Wer bekommt das Landespflegegeld?

  • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher
  • Hauptwohnsitz in Bayern
  • die einen entsprechenden Antrag stellen.

      

Wie hoch ist das Landespflegegeld?

Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro pro Jahr. Als staatliche

Fürsorgeleistung ist das Landespflegegeld eine nicht steuerpflichtige

Einnahme. Das Landespflegegeld wird beim Bezug einiger Sozialleistungen auf die Leistung angerechnet.

 

Für das laufende Pflegejahr (01.10.2018 bis 30.09.2019) kann der Erstantrag bis 31.12.2019 gestellt werden. Den Antrag auf Landespflegegeld erhalten Sie im Internet unter www.landespflegegeld.bayern.de oder bei uns im Rathaus Wegscheid.

Beachten Sie bitte: Wenn Ihnen für das abgelaufene Pflegejahr (01.10.2017 bis 30.09.2018) bereits Landespflegegeld bewilligt wurde, müssen Sie keinen neuen Antrag auf Landespflegegeld stellen. Der Erstantrag wirkt für die folgenden Pflegejahre fort, solange er nicht zurückgenommen wird.